Du befindest Dich hier: Home > Mannschaften > Herren 1

Herren 1

Hier die Spiele unserer Mannschaft.

Der aktuelle Spielstand ist hier zu finden: Herren Kreisklasse 1 Gr. 009


Rückblick 2018

 

Mit einer ausgeglichenen Bilanz von drei Siegen und drei Niederlagen beendete die Herrenmannschaft die vergangenen Sommer-Saison im Mittelfeld der Bezirksklasse 1, die aus sieben Mannschaften bestand. Die Staffel war im Großen und Ganzen sehr ausgeglichen, wenngleich die Mannschaft des TC Oberboihingen ohne Niederlage letztendlich deutlich und verdient in die Staffelliga aufstieg. 

 

Unseren Herren gelang ein Auftaktsieg gegen Jebenhausen, dem in der Folgewoche eine Niederlage in Altbach gegenüberstand. Dieser Wechsel aus Sieg und Niederlage sollte auch die kommenden vier Spiele bestimmen: Gegen das Team aus Kuchen gelang auswärts ein 5:1-Erfolg, wobei die ersten Einzel jeweils erst im Match-Tie-Break für uns entschieden werden konnten. Daraufhin musste man sich dem späteren Meister aus Oberboihingen nur hauchdünn geschlagen geben. Fünf Spiele sollten am Ende den Ausschlag für die Oberboihinger geben, die gerade auf den vorderen Positionen sehr stark besetzt waren. Durch einen deutlichen Sieg gegen Gomadingen war am vorletzten Spieltag der Klassenerhalt gesichert. Mit der jüngsten Aufstellung seit Jahren war am letzten Spieltag gegen die Routiniers aus Sielmingen jedoch kein Kraut gewachsen, weswegen man die Runde mit einer Niederlage beenden musste. 

 

Zum Einsatz kamen in dieser Saison folgende Spieler: Denis, Thilo, Patrick, Christof, Jan, Sebastian und Björn.

 

In der kommenden Saison startet die Mannschaft nach dem Zusammenschluss mit den Herren 55 mit einer 6er-Mannschaft in ein neues Abenteuer. Weitere personelle Verstärkung ist jederzeit herzlich willkommen.


Hier die Spiele 2018.

Der aktuelle Spielstand ist hier zu finden: WTB Herren Bezirksstaffel 1 Gr. 019


 Rückblick Herren 1 - 2017

 

Mit vier Siegen und zwei Niederlagen spielten die Herren des TC Oberensingen eine durchaus erfolgreiche Saison und belegten am Ende den zweiten Tabellenplatz in der Bezirksstaffel, die aus sieben Mannschaften bestand. Mit etwas mehr Fortune wäre vielleicht auch der Aufstieg möglich gewesen, allerdings spielte beim FTSV Bad Ditzenbach-Goßbach mit Oswald Beham der mit Abstand beste Spieler der gesamten Staffel an Position 1, sodass Bad Ditzenbach nahezu unschlagbar war und daher auch verdient in die Staffelliga aufstieg.

 

Die Saison begann für das Herrenteam in der Bezirksstaffel mit einem Auswärtsspiel. Im Regen von Dettingen gelang ein perfekter Start. Alle Einzel und Doppel wurden gewonnen. Bei den beiden folgenden Spielen in Gomadingen und zu Hause gegen Kuchen zeigte sich, wie wichtig es ist, um jedes einzelne Spiel zu kämpfen. Gegen Gomadingen siegten die Oberensinger mit drei Spielen Vorsprung und gegen Kuchen unter der Woche mit nur einem Spiel Vorsprung. Bei einsetzender Dunkelheit gab eine Punktlandung in den Doppeln den Ausschlag für den Gesamtsieg an diesem Abend.  Anschließend ging dann die Reise zum bereits erwähnten FTSV Bad Ditzenbach, wo die zart gehegten Aufstiegsträume dann leider zerplatzten. In den beiden verbleibenden Spielen gegen Altbach und Häslach gab es noch eine Niederlage und einen Sieg zum Abschluss.

 

Zum Einsatz kamen in dieser Saison folgende Spieler: Mannschaftsführer Thilo Ackermann, Denis Özbey, Christof Schulz, Patrick Müller, Jan Balz und Sebastian Hermann.

 

Die Herrenmannschaft trainiert immer freitags um 18.00 Uhr und neue Mitspieler sind jederzeit willkommen.

 

Ergebnisse der Verbandsrunde 2017 < hier >


Rückblick Herren 1 - 2016

 

Die Herren des TCO nahmen wie bereits in den Jahren zuvor mit einer 4er-Mannschaft am Spielbetrieb teil. In der Bezirksstaffel wurde bis zum letzten Spieltag gegen den Abstieg gekämpft und dieser durch ein souveränes 6:0 gegen den TC RW Trochtelfingen verhindert.

 

Eigentlich hatte alles ganz gut angefangen. Am ersten Spieltag war der TC Bempflingen zu Gast in Oberensingen. Nach den Einzeln führte der TCO bereits mit 3:1 und es fehlte nur noch ein Satz zum Gesamtsieg. Leider wurden beide Doppel verloren und der Gesamtsieg ging an die Bempflinger‚ die später als Tabellenzweiter den Aufstieg schaffen sollten. Sowohl bei den Matches, den Sätzen und den Spielen waren die beiden Mannschaften gleichauf (3:3, 6:6, 57:57). In so einem Fall gewinnt der Sieger des Einserdoppels das Spiel. Dieses hatten die Oberensinger leider knapp verloren.

 

Bis zum bereits erwähnten letzten Spieltag wurden anschließend alle Spiele verloren. Zunächst gab es eine Niederlage in Bissingen (1:5), dann wurde das Heimspiel gegen Bad Ditzenbach (3:3) knapp verloren. Es folgten ein 0:6 beim späteren Meister in Sielmingen und ein 1:5 in Kuchen.

 

So kam es also zum Showdown gegen Trochtelfingen und ein erneuter Abstieg nach 2014 konnte abgewendet werden. Für den TCO spielten in diesem Jahr Jan Balz‚ Patrick Müller, Sebastian Hermann. Denis Özbey und Mannschaftsführer Thilo Ackermann. Alle Spieler stehen voraussichtlich auch 2017 wieder zur Verfügung. Zusätzlich wird Christof Schulz nach überstandener Schulteroperation wieder ins Spielgeschehen eingreifen, wenn neben Neuauflagen der Spiele gegen Bad Ditzenbach und Kuchen Duelle gegen die TA TSV Häslach, den TC Altbach/Zell, den TV Gomadingen und den TC Dettingen/Teck anstehen.

 

Neue Spieler sind jederzeit herzlich willkommen. Für Fragen steht Thilo Ackermann gerne zur Verfügung.

 

Ergebnisse der Verbandsrunde 2016 < hier >